10 Tipps für gesunde Sommer-Haare

10 Tipps für gesunde Sommer-Haare

madison coco, blogger magazin, onlinemagazin, blogger netzwerk, 10 tipps für gesunde sommer haare, beauty tipps

Wer träumt nicht von gesundem und glänzendem Haar, das mit der Sonne um die Wetter strahlt. Doch dafür muss man etwas tun. Die Haare benötigen Schutz und Pflege, vor allem während der Sommermonate. Denn dann sind die Umweltbelastungen durch Salz, Sand, Sonne und Chlor besonders hoch. Die Folge, die Haare sehen strohig und brüchig aus. Aber das muss nicht sein! Wie ihr euer Haar am besten schützt, erfahrt ihr jetzt in meinen 10 Tipps für gesundes Haar im Sommer.

10 Tipps für gesunde Sommer-Haare

  1. Benutze Sonnenschutz! Nicht nur der Körper, auch die Haare müssen vor Sonne, Salz und Chlor geschützt werden. Am besten verwendet ihr dafür Sonnen-Sprays mit UV-Schutz. Mein Favorit ist das Rene Furterer Solairis Sonnenöl-Spray. Das Spray einfach 30 Minuten vor dem Sonnenbad auf die Haare sprühen und gut mit dem Kamm verteilen.
  2. Hilfe, meine Haare haben einen Grünstich! Blondierte Blondinen kämpfen oft im Urlaub mit dem unerwünschten Grünstich im Haar. Dieser wird durch die Reaktion mit Chlor oder kupferhaltigem Wasser ausgelöst. SOS-Tipp: Löst eine Aspirin-Tablette in 1 Liter Wasser auf und spült damit eure Haare sorgfältig ab.
  3. Auf den Kopf. Schützt Kopfhaut und Haar mit einer Kopfbedeckung von Sonnenbrand. Bestens geeignet sind dafür Sonnenhut, Cape und Turban. Diese bieten der empfindlichen Kopfhaut Schutz vor Sonnenbrand und bewahren das Haar vor Feuchtigkeitsverlust.
  4. Geht vor dem Urlaub zum Friseur. Je gesünder das Haar vor dem Urlaub ist, desto widerstandsfähiger ist es während des Urlaubs. Geht zum Friseur eures Vertrauens und lasst eure Spitzen schneiden. Darüber hinaus hat der Friseur bestimmt auch noch einige Tipps für die richtige Haarpflege am Strand parat.
  5. Bindet eure Haare hoch, aber richtig! Bindet eure Haare locker nach oben und verzichtet dabei auf Haargummis oder Spangen mit Metallverschlüssen. Denn das Metall erhitzt sich in der Sonne und kann die Schuppenschicht eurer Haare beschädigen. Dies hat zur Folge, das die Haare abbrechen. Ich verwende am liebsten Invisible Bubbles, denn diese Zopfhalter halten meine Haare super im Griff.
  6. Duscht eure Haare kalt ab! Verwendet beim Haare waschen niemals heißes Wasser, denn dadurch regt ihr eure Kopfhaut zur vermehrten Talg-Produktion an. Die Folge: Eure Haare sehen stumpf aus. Haare immer mit lauwarmen oder kalten Wasser abduschen und euer Haar sieht glänzend aus. Probiert es aus.
  7. After Sun Haarpflege. Auch nach dem Sonnenbad benötigt euer Haar Pflege. Verwendet am besten spezielle After Sun Pflege-Serien für die Haare. Wascht eure Haare nach jedem Sonnenbad und verwendet einmal die Woche eine Haarkur. Bei längeren Haaren empfehle ich zusätzlich ein Feuchtigkeitsspray für die Haare. Mein Favorit ist das Rene Furterer Après-Soleil Feuchtigkeitsspray.
  8. Ernährt euch gesund! Esst viel Obst, Gemüse und Nüsse, denn darin sind Vitamine, Zink, Biotin und Eiweiß enthalten. Das kommt der Keratinschicht eures Haares zu Gute und euer Haar sieht gesund und glänzend aus.
  9. Duschen, duschen, duschen! Nach jedem Gang in Pool oder Meer die Haare abduschen. Somit verhindert ihr das Chlor und Salz eurem Haar zusetzen. Kleiner Tipp, wenn keine Dusche in der Nähe ist, einfach eine Wasserflasche mit Wasser füllen und über die Haare geben.
  10. Haare lufttrocknen lassen! Fönhitze sorgt dafür, dass euer Haar austrocknet. Vor allem im Urlaub, ist Haar noch viel empfindlicher. Wenn ihr die nötige Zeit hab, lasst euer Haar Lufttrocknen oder fönt es bei mittlere Hitze. Haare niemals in der direkten Sonne trocknen lassen, denn das nasse Haar ist sehr empfindlich.

Was sind eure Geheimnisse für strahlend schöne Sommer-Haare? Lasst es mich wissen!

madison coco, blogger magazin, onlinemagazin, blogger netzwerk, 10 tipps für gesunde sommer haare, beauty tipps

Founder & Editor von Madison Coco. Neben dem Online-Magazin schreibt Jessika seit 2012 täglich auf Kleidermädchen, ihrem persönlichen Blog. Dort dreht sich alles um die Themen Fashion, Beauty und Lifestyle, aber auch um die feuerrote Katzendame Lillie, die der Erfurterin seit 4 Jahren eine treue Begleiterin ist. Jessikas Motto: Don't wait for opportunity. Create it.

3 comments

  1. Leni says:

    Echt gute Tipps, ich wusste gar nicht, dass es für Haare auch Sonnenspray gibt und war bis jetzt mit meinem Hut ganz zufrieden. Ich gebe abends immer Öl in die Haare, aber halt erst nach dem Sonnen, damit das Öl die Haare nicht beschädigt.
    Liebe Grüße :)

    • MC Team MC Team says:

      Hallo meine Liebe, vielen Dank für deinen Kommentar. Da freut sich Jessy sicher sehr, dass ihre Tipps gut bei dir angekommen sind! Schau dich gerne weiter um!
      Alles Liebe
      Dein MC Team

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.