Beauty ABC: M für Mascara

Beauty ABC: M für Mascara

"Nicht ohne meine Mascara", das könnte mein tagtägliches Motto sein. Neben Foundation und Rouge ist Wimperntusche unverzichtbar für meinen Basic-Look. Denn sie zaubert im Nu einen wachen Blick und öffnet jedes noch so müde Auge. Die Zeiten, in der ich nur eine Mascara hatte, sind vorbei. Mittlerweile habe ich mich durch etliche Mascaras probiert und auf der Suche nach dem Heiligen Gral einige Schätze und auch Flops entdeckt.
Dabei ist wohl keine Empfehlung so schwierig wie die zu einer Mascara. Bei der einen erhalten die Wimpern schönes Volumen, bei der nächsten vielleicht nur ein wenig Farbe und bei manch einer tut sich nichts an der Wimpernfront. So habe ich auch mit zwei unterschiedlichen Wimpern zu tun, links sind eher die wilden, schwungvollen, am rechten Auge eher die ruhigen, ordentlichen. Ich möchte euch zehn Mascaras mit ihren unterschiedlichen Texturen und Bürstchen vorstellen und zeige euch welche für mich gut funktionieren, ja, sogar meine Favoriten sind.
Ich habe übrigens jedes Mal meine Tweezerman Wimpernzange zum Formen verwendet und darüber dann die Base von L'Oréal Studio Secrets Professional augetragen. Jede Wimperntusche habe ich vorher bereits mehrmals verwendet und nicht erst frisch geöffnet. Los geht's!

Wimperntusche, Vergleich, Mascara, Top 10 Mascara, Beautytipps, Beauty ABC, Beauty Review, Tips, Kosmetik, Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, thingswelove, madisoncoco.de,
Wimperntusche, Vergleich, Mascara, Top 10 Mascara, Beautytipps, Beauty ABC, Beauty Review, Tips, Kosmetik, Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, thingswelove, madisoncoco.de,
Max Factor Masterpiece Transform Maybelline The Rocket Volum' Express Maybelline Lash Sensational Wimperntusche, Vergleich, Mascara, Top 10 Mascara, Beautytipps, Beauty ABC, Beauty Review, Tips, Kosmetik, Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, thingswelove, madisoncoco.de,

Max Factor Masterpiece Transform* - Die Tiefschwarze

12 ml // 12,85 Euro // vollständige Review

Schmale Bürste und unterschiedlich lange Borsten sind das Merkmal dieser Mascara. Hat man den Dreh erst einmal raus, kann man mit ihrem "Kämmchen" ordentlich schwungvolle und schwarze Wimpern erhalten. Ohne Übung können sie sonst fix verkleben und klumpen. Also lieber erst einmal vorsichtig herantasten, dann bekommt man die einzelnen Härchen gut zu fassen und sauber getrennt. Was mir aufgefallen ist: Die Tusche trocknet recht schnell in der Hülse, so dass die Mascara zügig aufgebraucht werden sollte.

Maybelline The Rocket Volum' Express - Die Gehypte

9,6 ml // 10 Euro // vollständige Review

Bei der Maybelline Rocket Mascara ist das Bürstchen fest und voluminös und mit vielen kleinen Gummi-Bürstchen besetzt. Von der Konsistenz her ist diese Wimperntusche recht feucht und man muss ein wenig aufpassen, dass man nicht patzt oder die Wimpern verkleben. Aufgetragen sehen die Wimpern dann schön aufgefächert, voller und schwungvoll aus. Im Laufe des Tages habe ich so manches mal mit Krümelchen und verschmierter Tusche zu kämpfen.

Maybelline Lash Sensational* - Die mit dem Wimpernfächer

9,5 ml // 9,99 Euro

Diese Mascara ging unter den Beauty-Bloggern herum wie ein neuer Star am Mascara-Himmel. Ich habe das Ganze erst einmal nüchtern betrachtet, wurde dann nach mehrmaliger Anwendung auch ein Fan der Lash Sensational. Hier haben wir es mit einer gebogenen, doppelten Wimpern-Entfalter-Bürste zu tun, mit kurzen Borsten auf der einen Seite und langen auf der anderen. Das Gummibürstchen ist ein wenig pieksig und recht groß. Hier braucht man etwas Übung um den richtigen Dreh herauszubekommen. Dann aber sehen die Wimpern perfekt aufgefächert aus und halten dem ganzen Tag stand ohne zu krümeln. Eine meiner aktuellen Favoriten.

Paula's Choice Fantastic Lash Mascara Bobbi Brown Smokey Eye Mascara Benefit They're Real! Lancôme Hypnôse Volume-à-porter Le Volume de Chanel Wimperntusche, Vergleich, Mascara, Top 10 Mascara, Beautytipps, Beauty ABC, Beauty Review, Tips, Kosmetik, Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, thingswelove, madisoncoco.de,

Paula's Choice Fantastic Lash Mascara* - Die Natürliche

9 g // 15,90 Euro

Paula's Choice macht nicht nur Hautpflege, sondern bietet auch immer mehr dekorative Kosmetik an. Die Fantastic Lash Mascara hat ein schönes schmales Bürstchen mit zur Spitze hin schmaler werdenden Borsten. Alle, die ein natürliches Ergebnis mit Länge suchen, sind hier genau richtig. Volumen, Dichte und ordentlich schwarz getuschte Wimpern erzielt man mit dieser Mascara jedoch nicht.

Bobbi Brown Smokey Eye Mascara - Die Sanfte*

6 ml // 29 Euro

Das weicheste Bürstchen, das es gibt, habe ich bei der Smokey Eye Mascara gefunden. Es erfasst die Wimpern sehr gut und trennt sie optimal. Die Tusche trocknet hier schnell an, so dass man schnell arbeiten muss, wenn man mehrere Schichten auftragen möchte. Bei mir wurden die Wimpern dadurch etwas „zerwuschelt“ und nicht mehr so ordentlich getrennt. Eine solide Mascara ohne viel Schnickschnack.

Benefit They're Real!* - Die Langanhaltende

8,5 g // 26,99 Euro // vollständige Review

Kommen wir zu einem weiteren Favoriten. Die Benefit They're Real! Mascara war weiß Gott keine Liebe auf den ersten Blick. Viele haben sie über die kleinen Travel Sizes kennen und lieben gelernt. Zwar ist das Bürstchen recht hart und man merkt die Gummi-Zacken, dafür greifen diese gut alle Härchen, trennen sie perfekt und hüllen sie in einen guten Schwung Farbe. Außerdem hält die Mascara den ganzen Tag über hervorragend und kann mit vielen wasserfesten Exemplaren mithalten. Beim Abschminken merkt man es dann auch, da ist sie etwas zickig.

Lancôme Hypnôse Volume-à-porter - Die Präzise*

6,5 ml // 29,95 Euro // vollständige Review

Mein neuester Zugang und gleich ein Lieblingsstück. Die Neue aus der Hypnôse-Serie kann sich wirklich sehen lassen. Mit ihrem kleinen Gummibürstchen mit schmaler Spitze lässt sich die Wimperntusche sehr präzise auftragen, auch auf den kurzen Wimpern. Sie greift alle Härchen und fächert sie wunderbar auf. Das Volumen ist mit den Schichten steigerbar. Das Ergebnis sind geschmeidig-lange und getrennte Wimpern.

L'Oréal Mega Volume Miss Manga Yves Saint Laurent Volume Effet Faux Cils Clarins Double Fix Wimperntusche, Vergleich, Mascara, Top 10 Mascara, Beautytipps, Beauty ABC, Beauty Review, Tips, Kosmetik, Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, thingswelove, madisoncoco.de,

Le Volume de Chanel - Die Voluminöse

6 g // 29,95 Euro // vollständige Review

Schon länger ein Nummer-Eins-Kandidat von mir ist die Chanel Le Volume Mascara. Die Originalgröße habe ich mir nach einer ersten Probepackung zugelegt, da ich so überzeugt war. Mittlerweile habe ich auch die Große schon nachgekauft. Sie zaubert einfach die schwarzen Wimpern, die es ab und an braucht für den Wow-Auftritt. Sie ist jeden Cent wert.

L'Oréal Mega Volume Miss Manga - Die Ungestüme

8,5 ml // 9,99 Euro

Fräulein Manga hat es mir beim Tuschen etwas schwer gemacht. Nicht nur der intensive Geruch ist etwas störend, auch das ungleichmäßig geformte Bürstchen fordert mich heraus. Da klebt zudem recht viel Produkt an der Bürste und zu allem Übel ist der Bürstenstiel auch noch flexibel, so dass sie beim Tuschen etwas nachgibt und es schwierig ist, ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Puh, also viel Farbe und auch Krümel und Verfärbungen, dazu ein zu weiches Bürstchen, welches kaum Länge und Trennung schafft. Ich werde einfach nicht warm mit Miss Manga.

Yves Saint Laurent Volume Effet Faux Cils - Der Farbtupfer

7,5 ml // 31,99 Euro

Ich habe mich dieses Jahr auch mal an Farbe gewagt. Nachdem ich bei einer Yves Saint Laurent Roadshow mit der mitternachtsblauen Volume Effet Faux Cils Mascara geschminkt wurde, war es um mich geschehen. Ich trage schon gern blau Kleidung, dass Blau auch so genial auf den Wimpern aussehen könnte, hätte ich nicht gedacht. Aus der Entfernung fällt es auch gar nicht so auf, erst bei näherer Betrachtung. Das Bürstchen ist schön lang und sanft. Es gibt gut Farbe ab an die Wimpern und liefert ein ordentliches Ergebnis.

Clarins Double Fix* - Die Wasserfeste

7 ml // 21,99 Euro // vollständige Review

Da ich es mit wasserfesten Mascaras nicht so habe, verwende ich anstelle dessen die Clarins Double Fix. Bisher konnte keine wasserfeste Mascara mit meinen normalen mithalten, da sie viel eher verschmierten und niedliche Pandaaugen hervorriefen. Die Double Fix ist wie ein durchsichtiges Gel und kann über jede Wimperntusche und auch auf die Augenbrauen aufgetragen werden. Sie bringt diese dann nochmal zusätzlich in Form und schirmt sie ab gegenüber Feuchtigkeit.

Wimperntusche, Vergleich, Mascara, Top 10 Mascara, Beautytipps, Beauty ABC, Beauty Review, Tips, Kosmetik, Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, thingswelove, madisoncoco.de,
Wimperntusche, Vergleich, Mascara, Top 10 Mascara, Beautytipps, Beauty ABC, Beauty Review, Tips, Kosmetik, Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, thingswelove, madisoncoco.de,

Im Uhrzeigersinn v.o.l.n.u.r.: Max Factor Masterpiece Transform // Maybelline The Rocket Volum' Express // Maybelline Lash Sensational // Paula's Choice Fantastic Lash Mascara // Bobbi Brown Smokey Eye Mascara // Benefit They're Real! // Lancôme Hypnôse Volume-à-porter // Le Volume de Chanel // L'Oréal Mega Volume Miss Manga // Yves Saint Laurent Volume Effet Faux Cils // Clarins Double Fix

Wimperntusche, Vergleich, Mascara, Top 10 Mascara, Beautytipps, Beauty ABC, Beauty Review, Tips, Kosmetik, Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, thingswelove, madisoncoco.de,
Wimperntusche, Vergleich, Mascara, Top 10 Mascara, Beautytipps, Beauty ABC, Beauty Review, Tips, Kosmetik, Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, thingswelove, madisoncoco.de,

Verratet ihr mir, welches eure liebste Mascara ist? Und verwendet ihr im Alltag lieber wasserfeste Wimperntusche oder die "normale" Version?

*PR Sample

Hi, ich bin Stephanie

Ich bin 31 Jahre und aus Berlin, noch ohne echten Mopshund dafür mit viel Kosmetik. Seit zweieinhalb Jahren schreibe ich auf what do you fancy? über Schätze aus dem Beauty-Bereich. Diese finde ich sowohl in der Drogerie als auch im High-End-Segment. Von Mascara und Rouges über Hautpflege und helle Foundations bis hin zu Lippenstiften und Nagellack ist alles dabei. Daneben gibt es Posts zu meiner ausgeprägten Liebe zur englischen Teatime und allem was man dazu benötigt.
Ihr möchtet Teil von Madison Coco werden, euch beteiligen und mitwirken? Schreibt uns eine Mail an blogger@madisoncoco.de. Wir freuen uns auf euch denn Madison Coco ist, was wir daraus machen!

5 comments

  1. Jasmin says:

    Ich bin ein Fan von „normaler“ Wimperntusche, da ich bei wasserfester Mascara immer Probleme beim Abschminken habe … Wobei, wenn es so heiß ist, könnte die wasserfeste Version durchaus mal nützlich sein …
    Meine Lieblings-Mascara und All-Time-Favorit ist die Maybelline Volum‘ Express The Colossal Mascara :)

    Liebe Grüße,
    Jasmin

  2. Saskia says:

    Ich habe einmal bei einem Gewinnspiel den I love extreme Mascara von essence gewonnen. Ich kaufe ihn jetzt ständig nach, weil ich so zufrieden bin und gleichzeitig mein Geldbeutel geschont wird. Hast du diesen auch schon ausprobiert?

    • Stephie says:

      Hallo Saskia,

      ich habe sowohl den Essence I Love Extreme als auch den Crazy Volume getestet (Review findest du auf meinem Blog), fand damals beide jedoch nicht so gut da zu schnell Fliegenbeinchen entstehen und die Wimpern verklebt aussehen. Die I Love Extreme Mascara habe ich mir nun nochmal gekauft, um sie erneut zu reviewen. Mal schaut, ob sie mir nun besser gefällt. Mascara ist so eine persönliche Sache, da hat jede von uns andere Präferenzen und Ergebnisse.

      Liebe Grüße
      Stephie

  3. So ein toller Artikel! Ich bin ganz aus dem Häuschen! Sehr schöne Vergleiche und tolle Bilder! Mein unangefochtener Nummer 1 Kandidat ist auch die Volume de Chanel. Keine zaubert so tiefschwarze, voluminöse und lange Wimpern!

    Liebste Grüße
    Nadine

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.