Pflege von Sabon

Pflege von Sabon

Keine Lust mehr auf glanzloses Haar und trockene Haut? Mein Geheimtipp: Die Luxusmarke Sabon. Unser Haar ist täglichen Strapazen ausgesetzt. Häufiges Föhnen und Stylen der Haare kann die Haarstruktur stark belasten, weshalb man definitiv bei der richtigen Pflege des Haares nicht geizig sein sollte. Gerade im Sommer ist unser Haar besonders anfällig aufgrund verschiedener Einflüsse und „Umweltbelastungen durch z.B. Salz, Sand, Sonne und Chlor“  und benötigt deswegen besonders viel reichhaltige Pflege. (Mehr zum Thema "Gesundes Haar im Sommer" auf Madison Coco.de .) Für mein von Natur aus sehr dünnes blondes Haar suchte ich schon ewig nach guten Produkten, die meinem Haar einen schönen seidigen Glanz und vor allem ein kräftiges und gesundes Erscheinungsbild verleihen. Mit Spliss hatte ich leider in der Vergangenheit viel zu kämpfen.



Doch damit ist jetzt endlich Schluss! In Barcelona bin ich nämlich fündig geworden. Die Rede ist von meiner neusten Beautyentdeckung: Die Naturkosmetikmarke Sabon aus Tel Aviv (Israel). In diesem Post möchte ich exklusiv mit euch meine Shoppingerfahrung teilen. Wieso exklusiv? Die Naturkosmetikmarke Sabon ist in den großen Metropolen wie z.B. New York, Chicago, Milano, Tokyo, etc. zwar erfolgreich vertreten, allerdings derzeit in Deutschland noch recht unbekannt. In Köln existiert seit November 2014 der erste deutsche Sabon-Store. Allerdings war mir diese Beautymarke vor meinem 5-tägigen Urlaub in Barcelona nicht bekannt.

Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, beauty, beautytipps, madisoncoco.de, Beauty, Sabon, Luxusmarke, Naturkosmetik, Gastblogger, inspiring-impression

Das Sabo Shopping Erlebnis

Allein das Betreten des Sabon Shops machte es mir unmöglich diesen wieder mit leeren Händen zu verlassen. Da ich alles was man eincremen, peelen oder zum Duschen verwenden kann liebe, war ich dort (viel zu) gut aufgehoben und total in meinem Element. Der Store sah bereits von außen sehr nobel aus und dieser Eindruck bestätigte sich im Inneren. Man taucht in eine romantisch gedimmte Atmosphäre, die durch edle Kronleuchter kreiert wird. Nicht nur das Auge hat etwas zu bestaunen, auch der Geruchsinn wird aufgrund der vielen tollen Aromen angeregt. Letztendlich kann man sich diesem Bann nicht entziehen. Besonders der wunderschöne handgefertigte Wasserbrunnen inmitten des Shops hatte es mir angetan. Dort durfte man nämlich eine große Vielfalt von Hautpflegeritualen wie z.B. Soaps, Body-Scrubs, Shower-Oils und Lotions testen. Die Verkäuferin nahm sich unglaublich viel Zeit um uns (meiner sehr guten Freundin Natalie und mir) sämtliche Neuheiten und Best-Seller zu zeigen und ausführlich zu erklären. Wir waren dem Charme der Verkäuferin geradezu hilflos ausgeliefert!

Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, beauty, beautytipps, madisoncoco.de, Beauty, Sabon, Luxusmarke, Naturkosmetik, Gastblogger, inspiring-impression

Produkte, auf die ich schwöre

  • Haarserum (ca. 25 Euro)

Sabon äußert sich zu diesem Produkt in der Produktbeschreibung wie folgt:

„Haarserum, SLS- und salzfrei. Nährt das Haar und vermehrt den natürlichen Glanz und die Leuchtkraft Ihres Haares. Zudem erleichtert es die Kämmbarkeit und das Frisieren. Mit einem hochwirksamen Wirkstoffkomplex. Angereichert mit der Inka-Inchi-Pflanze, die Omega 3, 6 und 9 enthält, sowie Vitamin E und Monoi-Butter, kombiniert mit Kokosöl, welches dem Haar diesen herrlichen Glanz verleiht. Parabenfrei.“

Dieses Haarserum ist zu meinem absoluten Favoriten geworden. Es ist – wie man der Produktbeschreibung entnehmen kann – angereichert mit vielen wichtigen Ölen, natürlichen Fettsäuren und Vitaminen, die für das Strahlen des Haares verantwortlich sind und das Haar schön geschmeidig machen. Die letzte Duftnote Jasmin - welche sehr fein eingesetzt wurde - verleiht dem Serum das gewisse Etwas (neben „delicate jasmin“ gab es noch „green rose“ zur Auswahl)! Ich verwende es nun täglich. Meine Spitzen fühlen sich endlich gesund und kräftig an und das Serum duftet einfach wunderbar!

Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, beauty, beautytipps, madisoncoco.de, Beauty, Sabon, Luxusmarke, Naturkosmetik, Gastblogger, inspiring-impression

  • Haarmaske (ca. 30 Euro)

Die Haarmaske enthält die gleichen feinen Inhaltsstoffe wie das Serum, wird allerdings auf dem ganzen Haar aufgetragen. Wie auch das Serum habe ich die Haarmaske mit der feinen Duftnote Jasmin gewählt. Ich verwende die Haarmaske nun 2–3 mal die Woche und das Erscheinungsbild meines Haars hat sich deutlich verbessert!

  • Eye Cream (ca. 30 Euro)

Sabon äußert sich zu diesem Produkt in der Produktbeschreibung wie folgt:

„Ocean secrets - Eye Cream: Die tägliche Anwendung der Augencreme begünstigt [folgendes:] kommt der Elastizität der Haut zugute und beugt Zeichen des Alterns vor. Enthält natürliche Sheabutter, reich an Omega 3, 6 und 9.“

Jede Frau kennt vermutlich dieses Dilemma. Man befindet sich in einem wundervollen Shop und hat bereits zwei tolle Haarpflegeprodukte gegen trockenes und strapaziertes Haar gefunden, nach denen man seit Jahren Ausschau hält. Da kommt man natürlich nicht drum herum seiner Haut auch etwas Gutes zu gönnen! Folglich tritt man nicht nur mit den Produkten den Heimweg an, die man in erster Linie gesucht hat, sondern mit weiteren Produkten, die man dann doch braucht (habe ich recht?). Da ich bereits viele Hautpflegeprodukte von diversen anderen Firmen in Form von Body-Scrubs, Bodybutter und Body-Lotions besitze, habe ich mich für etwas Neues – eine Augencreme - entschieden. Den Kauf bereue ich keinesfalls! In Barcelona hatte ich leider (vermutlich) aufgrund der vielen Pollen Allergieprobleme. Ich habe noch nie erlebt, dass meine Allergie (sichtbar in der Augenpartie), so schnell wieder abgeklungen ist, wie nachdem ich diese fein kühlende Augencreme aufgetragen habe! Ich bin mehr als begeistert und verwende sie zusammen mit dem Haarserum täglich! Diese zwei Produkte sind nun feste Bestandteile meiner täglichen Routine.

Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, beauty, beautytipps, madisoncoco.de, Beauty, Sabon, Luxusmarke, Naturkosmetik, Gastblogger, inspiring-impression

  • Shower-Oil (ca. 12 -15 Euro)

Wer sich seit Beginn des Postes fragt was wohl so super süß verpackt ist: Es ist ein wundervoll duftendes Duschöl aus der aktuellen Limited Edition „clear dream“, angereichert mit vier verschiedenen Ölen. Die Haut fühlt sich nach dem Duschen einfach wundervoll glatt und weich an!

Fazit: Ich war noch nie von Produkten direkt so fasziniert wie im Sabon-Store. Vor allem bin ich von der liebevollen Aufmachung der Produkte begeistert. Nicht nur der Inhalt der Produkte ist einfach klasse, sondern das Gesamtpaket. Ich schätze es sehr, wenn auf Details viel Wert gelegt wird. Die Produkte waren nicht gerade günstig (ich habe für alle 4 Produkte insgesamt ca. 90 Euro bezahlt). Meiner Meinung nach lohnt es sich wirklich die Marke im Auge zu behalten! Sobald ich ab dem nächsten Semester mit meinem Semesterticket kostenlos die Strecke Koblenz - Köln mit der Bahn bereisen kann, werde ich dem Sabon-Store definitiv einen Besuch abstatten!

Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, beauty, beautytipps, madisoncoco.de, Beauty, Sabon, Luxusmarke, Naturkosmetik, Gastblogger, inspiring-impression

Was sind eure Erfahrungen? Investiert ihr gerne mehr Geld in pflanzliche Haar- und Hautpflegeprodukte wie ich? Oder reichen euch z.B. gute Naturprodukte aus der Drogerie? Lasst es mich wissen !

Hi, ich bin Kasia

Mein Blog „Inspiring Impression“ handelt von all den schönen Dingen des Lebens. In erster Linie geht es um Fotografie. Ich liebe es Details festzuhalten, die vielleicht nicht jedem direkt ins Auge springen und versuche mit Hilfe des Blogs meine Sicht der kleinen – aber wundervollen – Dinge mit der Welt teilen zu können! Auch Posts zu den Themen Travel, Fashion, Beauty und Lifestyle findet ihr auf meinem Blog, damit ihr natürlich nicht nur meine Arbeiten zu sehen bekommt! Mein Blog ist einfach eine bunte Mischung!
Ihr möchtet Teil von Madison Coco werden, euch beteiligen und mitwirken? Schreibt uns eine Mail an blogger@madisoncoco.de. Wir freuen uns auf euch denn Madison Coco ist, was wir daraus machen!

3 comments

  1. Julia Knight says:

    Ich war 2008 in Israel und bekam zum Abschied ein kleines Sabongeschenkset von meiner Gastfamilie. Damals war mir gar nicht bewusst, dass das schon höherwertige Kosmetik ist. Aber schön zu wissen, dass man Sabon nun auch hier findet – da würde ich ziemlich sicher sogar etwas kaufen, einfach, weil es Erinnerungen an eine perfekte Woche weckt =)

    Liebe Grüße
    Julia

    • Kasia says:

      Hey, das freut mich riesig zu hören!
      Ja, ich freue mich auch schon total nach Köln zu fahren und den Sabon-Store dort näher zu begutachten ;)

      Liebste Grüße!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.