5 Tipps: Hemd kombinieren!

5 Tipps: Hemd kombinieren!

Ein Hemd ist so simpel zu stylen. Ein paar Knöpfchen zumachen ein paar Accessoires und schon hat man das perfekte Outift. Doch so simpel ist es nicht immer. Denn abhängig davon, wo man hingeht und womit man das Hemd kombiniert, kann es unterschiedlich wirken. Elegant oder doch lieber legere? Die folgenden Tipps helfen ein bisschen, um das Hemd perfekt in Szene zu setzen!

1. Tipp Hemd kombinieren: Accessoires

Um nicht zu viel zu tragen und auch nicht zu wenig sollte man auf das Muster des Hemdes achten. Bei einem simplen Hemd wäre zum Beispiel eine schöne Kette, die sich von dem Hemd abhebt, genau richtig! Lieber weniger oder am besten gar keinen Schmuck eignen sich bei auffälligen Hemden wie zum Beispiel mit Karomuster, um nicht von dem Muster abzulenken.

Madison Coco, Blogazine, Blogger Netzwerk, Gastblogger, Bianca von Laviejoliee, Hemd kombinieren, Outfit, Mode Tipps, Fashion

2. Tipp Hemd kombinieren: Die richtige Jacke

Wie wäre es mit einem langen Hemd? Nur was soll man dazu anziehen? Na klar! Einen langen Mantel! Die Länge, wie auch das Material sind manchmal entscheidend. Zu einem roten Karohemd würde wohl kaum ein blauer knielanger Mantel passen, wohl eher eine Lederjacke!

3. Tipp Hemd kombinieren: Der passende Pullover

Ein Hemd wird meistens aus dem Pullover herausblitzen, ob oben am Hals oder unten am Bund. Deswegen sollte der Pullover gut abgestimmt sein und entweder mit einer Kontrastfarbe ein bisschen provokant wirken oder vielleicht auch aus einem ähnlichen Farbton sein, um nicht zu bunt auszusehen.

Madison Coco, Blogazine, Blogger Netzwerk, Gastblogger, Bianca von Laviejoliee, Hemd kombinieren, Outfit, Mode Tipps, Fashion

4. Tipp Hemd kombinieren: Farbkombinationen

Ein Jeanshemd geht immer! Zu einem Jeanshemd ist auch einiges gut zu tragen. Eher schlicht sollte man sein Outfit halten, wenn das Hemd zu bunt wird oder ein auffälliges Muster hat wie zum Beispiel rote Karos. Leder ist in der Hinsicht wohl eine der besten Kombinationen und immer ein Hingucker!

5. Tipp Hemd kombinieren: Der feine Grad zwischen elegant und legere

Ein Hemd ist definitiv ein Must Have in jedem Schrank, denn man kann es schnell von einem lässigen Look in ein elegantes „Piece“ verwandeln. Elegant wird es mit schlichten und nicht zu auffäligen Accessoires, sowie schlichten Jeans und einem paar Heels. Ein bisschen legere wird es mit einem knalligen Lippenstift und ein Paar coole Sneaker oder einer auffälligen Jeans bzw. Lederhose. Zur Abwechslung kann das Hemd auch zugeknöpft werden und dann mit einer großen Kette kombiniert werden. Es ist also sehr variabel. Mit einfachen Handgriffen kann man ein Hemd entweder elegant oder legere wirken lassen. Ein paar Beispiel-Schuhe zum kombinieren mit einem Hemd findet ihr auf im Blogazine. Ob flache Schuhe oder Pumps, mit diesen könntet ihr euer Hemd perfekt kombinieren.

Madison Coco, Blogazine, Blogger Netzwerk, Gastblogger, Bianca von Laviejoliee, Hemd kombinieren, Outfit, Mode Tipps, Fashion

Durch das Kombinieren des Hemdes mit auffälligen Accessoires, Schuhen oder Jacken und nicht zu vergessen Farben, kann man ganz verschieden Hemd-Looks kreieren. Ein Beispiel für ein lässiges Hemd-Outfit zeige ich euch auf meinem Blog. Dennoch ist es nicht immer einfach den perfekten Look zu schaffen. Man sollte deshalb ein paar Kleinigkeiten beachten, um dem Hemd nicht die Show zu stehlen!

Hi, ich bin Bianca!

Die schönen Dinge des Lebens. Sind das nicht die Dinge, mit denen man sich befassen sollte Genau deshalb habe ich mich dazu entschlossen über Fashion, Food und Fitness zu schreiben. Mit meinen 21 Jahren habe ich von allen drein nämlich schon etliche Phasen durchgelebt und werde bestimmt noch viel erleben, vor allem in einer Großstadt wie Köln! Ich lasse mich oft inspirieren von anderen Bloggern und meiner alltäglichen Umwelt und versuche immer mit etwas Kreativität etwas Neues zu probieren. So auch das Bloggen. Denn das Bloggen selber wie auch diese herzliche Blogger Community gehören mittlerweile zu meinem Alltag wie Schokolade und Milchshakes.
Ihr möchtet Teil von Madison Coco werden, euch beteiligen und mitwirken? Schreibt uns eine Mail an blogger@madisoncoco.de. Wir freuen uns auf euch denn Madison Coco ist, was wir daraus machen!

2 comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.