Fashion ABC: F für Fake Fur Weste

Fashion ABC: F für Fake Fur Weste

Was für einen schönen Herbst wir doch hatten. Ganz bald wird es kühler und auch Weihachten steht vor der Tür. Nur noch 3 Wochen! Winter – was assoziieren wir damit? Weihnachten, Kekse, heißer Tee und Kakao, ein knisterndes Kaminfeuer, kuschlige Abende auf der Couch, flauschiges Cashmere und Fake Fur, das uns warm hält… Habt ihr genau wie ich jetzt auch Appetit auf einen leckeren Kakao bekommen? Dann findet ihr hier ein leckeres Rezept für eine weiße Hot Chocolate. Meine persönliche Lieblingsschokolade.

Fake Fur Weste für den Winter

Was hält uns außerdem schön warm im Winter? Fell! Ich bin ganz verliebt in meine neue Fake Fur Weste. Deshalb möchte ich euch heute verschiedene Kombinationsmöglichkeiten mit der Fellweste zeigen. Sie ist super kuschlig und weich, obwohl die Weste gar nicht aus echtem Fell ist. Das würde man aber niemals denken, wenn man sie sieht. Wie ihr auf den Fotos erkennen könnt, habe ich sie einmal elegant mit einem Pullover kombiniert und einmal eher sportlich mit einem Jeanshemd. Das Gute an einer solchen Fellweste ist, dass sie jedes Outfit aufpeppen – der Rest kann noch so schlicht sein. Beachtet beim Kombinieren einer Fellweste bitte unbedingt, dass ihr es mit dem restlichen Styling nicht übertreibt. Die Fellweste ist schon auffällig genug. Hierbei kann man ansonsten eigentlich nichts falsch machen. In der Collage seht ihr, wie vielfältig eine Fellweste kombiniert werden kann. Welcher Look gefällt euch am besten? Elegant oder als kleiner Kontrast doch lieber die sportliche Variante?

Madison Coco, Blogazine, Blogger Netzwerk, Gastblogger, Anne-Cathrine von Fashcation, Mode, Fashion ABC, Fellweste, Insoiration, Outfit, Rosa
Madison Coco, Blogazine, Blogger Netzwerk, Gastblogger, Anne-Cathrine von Fashcation, Mode, Fashion ABC, Fellweste, Insoiration
Madison Coco, Blogazine, Blogger Netzwerk, Gastblogger, Anne-Cathrine von Fashcation, Mode, Fashion ABC, Fellweste, Insoiration, Outfit hellblau

Fake Fur Weste kombinieren

Neulich habe ich übrigens noch eine ganz wunderbare Kombination für mich entdeckt: Ich habe die Fellweste einfach über meiner schwarzen Lederjacke getragen. Ich dachte immer, dass würde dann zu „massig“ aussehen, aber ich war von dem Ergebnis positiv überrascht. Somit können wir die Lederjacken Zeit also noch ein bisschen verlängern. Wenn ihr genauso gerne wie ich Lederjacken tragt, schaut doch mal auf meinem Blog vorbei. Da zeige ich euch, wie die Lederjacke einen schönen Kontrast zum restlichen Outfit bieten kann.

Seid lieb gegrüßt und bis ganz bald,
Anne-Catherine

Hi, ich bin Anne-Catherine! Ich liebe es zu verreisen und neue Orte zu entdecken. Meine andere große Leidenschaft ist die Mode. Ich habe es schon immer genossen mich zu stylen und chic anzuziehen. Gerne probiere ich neue Outfits aus und lasse euch an meinen neusten Shopping Errungenschaften teilhaben. Auf fashcation.com nehme ich euch mit auf meine Reisen rund um die Welt und gebe euch Tipps, welche Orte bei eurer nächsten Reise auf keinen Fall fehlen sollten. Ich freue mich immer sehr, mich in den Kommentaren mit euch auszutauschen und hoffe euch mit meinen Outfits und auch Reisezielen immer wieder aufs Neue inspirieren zu können.

2 comments

  1. Saskia says:

    Über eine Lederjacke habe ich meine Weste noch nicht getragen. Eine gute Idee. Bei uns ist es diese Woche zumindest noch warm genug für eine solche Kombination.

    • Hey Saskia, danke für dein Kommentar <3 Ich war auch erst skeptisch, aber ich finde es sieht echt cool aus mit der Weste über der Lederjacke und hält wirklich nochmal einen Tick wärmer. Gut, dass du die Kombi diese Woche noch tragen kannst. Bei uns hier in Zürich ist es leider zu kühl :/

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.