Beeren-Smoothie mit Joghurt und Haferflocken

Beeren-Smoothie mit Joghurt und Haferflocken

Mmmmh…die Smoothie Woche ist voll im Gange und nach Svetlana und Irina bin ich heute an der Reihe. Smoothies sind ein fester Bestandteil in meiner Ernährung, egal ob Sommer oder Winter. Im Sommer sind sie natürlich ideal als kleine, leichte Mahlzeit; besonders an heißen Tagen, an denen man eh nicht viel braucht. Normalerweise verwerte ich bei Smoothies älteres Obst und mixe alles zusammen.

Dieses mal wollte ich aber etwas Neues ausprobieren. Ich entschied mich dazu, einen cremigen Smoothie zu machen, der auch noch sättigend ist. Da kamen mir gleich meine geliebten Haferflocken in den Sinn, die mich früh morgens beim Frühstück auch immer pappsatt machen. So war er schon geboren, der Beeren-Smoothie mit Joghurt und Haferflocken.

madisoncoco-onlinemagazin-bloggernetzwerk-smoothie-healthy-fitness-beerensmoothie-rezept-blogparade-whoismocca

Zutaten Beeren-Smoothie mit Joghurt und Haferflocken

Je nachdem wie viel Smoothie Portionen man machen will, variieren die Mengenangaben natürlich. Mein Mixer war recht voll und das hat 4 großzügige Portionen ergeben.

  • 3-4 Handvoll Tiefkühlbeeren (Himbeeren, Erdbeeren, Beeren-Mix,…)
  • 2 Bananen
  • 1 Joghurt
  • 4 EL Haferflocken
  • 250 ml Milch
  • einen Schuss Agavendicksaft

Bei der Zubereitung gibt es eigentlich nicht viel zu beachten. Ich gebe alles zusammen in meinen Standmixer und lasse ihn den Rest erledigen. Wenn die Mischung zu dickflüssig ist, kann man diese noch mit etwas Milch verdünnen. Kurze Zeit später kann man dann schon den kühlen Beeren-Smoothie genießen. Ich verwende hier sehr gerne verschiedene Tiefkühlbeeren, da ich mir an dieser Stelle das crushed Ice spare. Gerade im Sommer ist so ein kühlender, fruchtiger Smoothie ideal.

madisoncoco-onlinemagazin-bloggernetzwerk-smoothie-healthy-fitness-beerensmoothie-rezept-blogparade-whoismocca madisoncoco-onlinemagazin-bloggernetzwerk-smoothie-healthy-fitness-beerensmoothie-rezept-blogparade-whoismocca madisoncoco-onlinemagazin-bloggernetzwerk-smoothie-healthy-fitness-beerensmoothie-rezept-blogparade-whoismocca

In den zwei folgenden Tagen findet ihr hier auf Madison Coco noch zwei weitere leckere Smoothies von Jessy und Hella. Und, habt ihr Lust meinen Beeren-Smoothie auch mal auszuprobieren?

Founder & Editor von Madison Coco. Neben Madison Coco führt die Tirolerin bereits seit 2013 den Fashion, Beauty und Lifestyleblog Who is Mocca?. Mit dem Herz am rechten Fleck versorgen Verena und Mocca, ihre kleine französische Bulldogge, euch täglich mit verschiedenen Beiträgen zu all den schönen Dingen im Leben. Ihr Motto: I can. I will. End of story.

5 comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.