Grüner Sommer Smoothie

Grüner Sommer Smoothie

Eine Woche voller Sommer Smoothies. Auf Madison Coco starten wir eine gesunde, frische und fruchtige Woche. Täglich halten wir für euch leckere und abwechslungsreiche Smoothie Rezepte bereit. Den Anfang macht am heutigen Montag Svetlana von Lavender Star mit einem grünen Sommer Smoothie:

Ich finde Smoothies perfekt für den Sommer und heiße Tage. Aber auch wenn ein Smoothie viel Wasser enthält, darf man auf das Wassertrinken nicht verzichten. Ein leckeres Rezept für ein Fruit infused Water von Jessy findet ihr auf Madison Coco. Bis vor ein paar Wochen habe ich Smoothies nur zwischendurch getrunken, denn ich war der festen Überzeugung, ein Smoothie sättigt MICH nicht. Denn mal ehrlich, ich kann schon sehr viel essen.

[rev-carousel ids="517182,1476019,4012144,1499777,1486704,3917564,992489,1443921,1247812,1128543,1540667,1475461"]

Grüner Smoothie als Sommer-Mahlzeit

Aber nein, ich wurde eines besseren belehrt. Eines meiner liebsten Rezepte habe ich auf meinem Blog schon geteilt und heute möchte ich euch noch ein zweites, sehr leckeres Rezept zeigen. Der Smoothie sättigt, ist eine richtige Vitamindosis und schmeckt dazu noch richtig, richtig lecker. Gerade im Sommer können wir eine extra Portion Vitamine gebrauchen. Wie bitte, im Sommer? Nicht etwa im Winter? Spinnt die jetzt total?!

Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, beauty, thingswelove, madisoncoco.de, kleidermaedchen, kleidermädchen, smoothie, smoothie blogger parade, grüner smoothie, foodblogger, Mango, Spinat, Zitrone, Apfel, Banane

Grüner Smoothie zur Stärkung der Abwehrkräfte

Nein, denn auch wenn es draußen schön warm ist die Abwehrkräfte unseres Körpers arbeiten permanent und man holt sich schneller eine Sommerverkühlung als man denkt. Wenn ihr draußen in der Hitze seid, dann kann es sein, dass ihr schwitzt. Kommt ihr dann in einen klimatisierten Raum, ist es kalt. Dazu ist jetzt Allergikerhochsaison (zumindest hier in Wien) und das belastet den Körper. Wenn ihr dann noch das große Glück habt, einen Kreislauf zu haben, der bei hohen Temperaturen schnell einmal aufhört so zu arbeiten, dann ist der Sommer für euch doch nicht so toll. Ich weiß wovon ich spreche, denn bei hohen Temperaturen kann es schon sein, dass mir schwarz vor Augen wird. Also genug gute Gründe, um es mit Smoothies zu probieren. Wie gesagt sind Smoothies eine richtige Vitaminbombe und helfen so unseren Körper auch bei der Hitze so zu funktionieren, wie er es sollte!

Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, beauty, thingswelove, madisoncoco.de, kleidermaedchen, kleidermädchen, smoothie, smoothie blogger parade, grüner smoothie, foodblogger, Mango, Spinat, Zitrone, Apfel, Banane

Das Rezept

Für eine Portion braucht ihr:

  1. 1/2 Mango
  2. 1 Apfel
  3. 1/4 einer Gurke
  4. 1 kleinen Becher Naturjogurt
  5. 1/2 unbehandelte Zitrone
  6. 3-4 kleine Blätter Grünkohl

Ihr gebt alles in den Mixer. Schält nicht den Apfel oder nehmt bei der Zitrone nur das Fruchtfleisch raus! In den Schalen stecken richtig viele wichtige Stoffe. Auch im Fleisch der Bananen, der Kiwi oder der Mango. Ich werfe zum Beispiel eine ganze Kiwi in den Mixer. Bei der Banane taste ich mich so langsam an die Schale.

Madison Coco, Onlinemagazin, Blogger Netzwerk, your daily treat, beauty, thingswelove, madisoncoco.de, kleidermaedchen, kleidermädchen, smoothie, smoothie blogger parade, grüner smoothie, foodblogger, Mango, Spinat, Zitrone, Apfel, Banane

Ihr werdet sehen, der Smoothie sättigt euch! Ein oder zwei Mahlzeiten durch einen Smoothie zu ersetzen tut dem Körper besonders bei den jetzigen Temperaturen richtig gut! Ein Smoothie, eine leichte Angelegenheit.

Hi, ich bin Svetlana

Ich bin Jus Studentin und blogge auf Lavender Star über Fashion, Ernährung und Fitness. Wenn ich nicht gerade am bloggen bin, dann widme ich mich meinem Jus-Studium oder laufe durch die Straßen Wiens. Der Blog stellt für mich den perfekten Ausgleich zum manchmal doch stressigen Studium dar.
Ihr möchtet Teil von Madison Coco werden, euch beteiligen und mitwirken? Schreibt uns eine Mail an blogger@madisoncoco.de. Wir freuen uns auf euch denn Madison Coco ist, was wir daraus machen!

6 comments

  1. Danke für das tolle Rezept! Ich habe mir überlegt einen eigenen Smoothie Maker anzuschaffen weil ich Unmengen davon trinke :) Übrigens kann ich dir zustimmen – ich hab mich letztens auch ziemlich verkühlt weil unser Büro klimatisiert ist! Da hat es dann draußen 32 Grad und mann läuft trotzdem mit einer Rotznase herum :( Abwehrkräfte stärken ist also auch im Sommer nicht verkehrt :)

    liebe Grüße
    http://thewickedyeye.blogspot.co.at

  2. Jana says:

    Das klingt gut! Ich habe bisher nur Smoothies mit Spinat und Gurken als Gemüse gemacht, weil ich immer denke, dass Kohl so einen starken Eigengeschmack hat – aber durch das Obst verschwindet der bestimmt. Das werde ich mal ausprobieren :-)

  3. Saskia says:

    Ich hatte letztens Mal einen von Truefruits und ich meine, dass da auch Grünkohl drin war. Ich habe mir die grünen Smoothies immer ganz anders vorgestellt. Diesen werde ich auch mal ausprobieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.