DIY Geschenkideen & liebvolles Verpacken

DIY Geschenkideen & liebvolles Verpacken

Geschenke bekommen ist schön, aber Verschenken noch viel schöner! So geht es mir zumindest immer. Sehe ich ein strahlendes Lächeln und diese Begeisterung, wenn mein Geschenk genau den Geschmack trifft, dann macht mich das glücklich. Sicher, manchmal langt man daneben, aber macht man sich ein paar Gedanken, so erhalten kleine Geschenke die Freundschaft. Das Sprichwort kennen wir alle. ;-) Noch viel besser: DIY Geschenkideen. Etwas Selbstgemachtes oder Gebasteltes zeigt dem Beschenkten eine noch viel größere Wertschätzung. Das fängt beim eigentliche Geschenk an, geht über eine liebevolle Verpackung bis hin zur Karte.

DIY Geschenkideen – Beginnen wir mit der Karte

Mir ist die Karte besonders wichtig. Nicht umsonst heißt es immer: „Aber zuerst die Karte!“. In meiner Familie haben sich sehr persönliche Karten mit passenden Sprüchen oder direkt komplett selbst gebastelte Karten durchgesetzt und ich kann nicht anders, als sie seit Jahren sammeln. Über eine besondere, ausgefallen Karte freut man sich doch sehr. Stehen dann noch ein paar liebe Worte drin, sind sie eine kleine Erinnerung fürs Leben. Wer selber beim Basteln zwei linke Hände hat, kann sich heutzutage individuelle Karten für jeden Anlass online selber designen. Das geht zum Beispiel bei Meine Kartenmanufaktur, die eine riesige Auswahl an schönen Materialien und Motiven bieten.

DIY Geschenkideen – Das Geschenk

Klar, auch der Inhalt ist besonders wichtig und nicht zu unterschätzen. Das Geschenk sollte wirklich gut zum Beschenkten passen. Wer gar kein Gespür hat für den Empfänger, lieber auf Nummer Sicher und den Gutschein zurück greifen. Das erscheint den meisten von uns oft lieblos. Aber was würde Euch mehr stören: ein Geschenk, dass aus Höflichkeit mit gespielter Begeisterung entgegen genommen wird und dann für jeden Besuch wieder aus der letzten Ecke des Schrankes gekramt wird? Oder der Beschenkte erkennt vielleicht die Unkreativität, kann sich mit dem Gutschein aber einen persönlichen Wunsch erfüllen. Ich nehme das kleinere Übel und den Gutschein. ;-) Und dann gibt es noch kleine Dinge, die schnell gestaltet sind und nicht viel Geschick erfordern, aber wesentlich viel mehr her machen als der Standard-Gutschein. Oder Ihr verpackt den Gutschein eben liebevoll. Hier ein paar Ideen in einem Pinboard.

DIY Geschenkideen – Die liebevolle Verpackung

Da die Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist, macht das Auspacken natürlich auch besonderen Spaß. Das schönste Kompliment ist aber doch, dass das Geschenk einfach zu schön verpackt ist, um es zu öffnen. ;-) Ich nehme mir hier gerne ein paar Minuten mehr Zeit und peppe meine Verpackung mit kleinen Details auf. Das kann schon eine simple Kordel oder frische Blume sein. Auch hier müsst Ihr keine großen Bastelkünstler sein, sondern könnt mit wenigen Handgriffen und kreativen Ideen, einen tolle Effekt erzeugen. Euer Geschenk soll doch auf dem üppigen Hochzeitstisch zwischen den Standard-Verpackungen auffallen, oder? Hier ein paar einfache Ideen:

Und, welcher Typ seid Ihr: Schenkt Ihr gerne oder werdet Ihr lieber beschenkt? Individuell oder ohne viel Aufwand. Lasst es mich gerne wissen und schaut gerne mal auf meinem Blog www.missesviolet.com vorbei.

Viel Freude beim Verschenken!
Liebst,
Eure Missesviolet

Hi, Ich bin Sara! Hauptberuflich bin ich Social Media Beraterin in einer PR-Agentur. Neben meinem größtem Hobby, dem Blog, liebe ich meinen Hund, Fotografieren und Reisen. Meine zweite und liebgewonnene Heimat ist das schöne Luxemburg.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.